UNIVERSELLES LEBEN e.V. – 19. August 2011, 17:34
URL: http://www.universelles-leben.org/cms/?id=347


Der Innere Weg heißt: Ich entwickle mich...

Der Innere Weg heißt: Ich entwickle mich und lasse die höheren Kräfte durch mich wirken.

Gabriele, die Prophetin und Botschafterin Gottes für unsere Zeit, erläuterte dieses Thema in der Kosmischen Lebensschule am 21.01.2001. Ein kurzer Auszug:

„Selbstlos tun“ heißt: Ich bereinige mein niederes Ich, das immer nur etwas will - das Dankbarkeit verlangt, Zustimmung verlangt, das, allgemein gesagt, Applaus verlangt. Der Innere Weg heißt: Ich entwickle mich und lasse die höheren Kräfte durch mich wirken. Wir entwickeln uns auf dem Inneren Weg, indem wir eben diesen „Applaus“ an unser Ich abbauen.

Kann die ALL-Kraft Gottes Schritt für Schritt mehr durch uns wirken, dann fragen wir nicht mehr: Warum tue ich das? Für wen tue ich das? - Ich tue es, weil Gott gebend ist. Gott ist Liebe; Er gibt unermüdlich und fragt nicht: „Wozu gebe Ich das, warum gebe Ich das? Für wen gebe Ich das?“ Er macht keine Ausnahme, Er gibt. Und so, wie die Gotteskräfte uns durchströmen, geben wir, ohne zu fragen, was wir dafür empfangen. Solange wir jedoch fragen: "Was empfange ich für das, was ich tue?", solange wir Lob, Anerkennung, Dank, also diesen menschlichen Applaus, erwarten, geben wir nicht selbstlos; wir reden nur darüber.

Der ganze Innere Weg zielt ab auf folgendes: Bewusstwerdung dessen, was wir in Gott sind. Sind wir uns dessen einmal bewusst, was wir in Gott sind, dann tun wir auch Schritt für Schritt, was Gott will. Dann aktivieren wir die inneren Kräfte, das heißt: Wir mobilisieren die Fülle der Unendlichkeit in uns und geben sie so weit, wie sie in dieser Welt gegeben werden kann. Doch dann sind die höheren Kräfte in der Fülle, in der Bereitschaft, also in der Gegenwart. Und ich möchte jetzt fast auch sagen: im Kopf.

___________________________________________________________________________

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der  Kosmischen Lebensschule, dem  Treffen aller Gottsucher, das jeden Sonntag um 10.00 Uhr in vielen  Orten urchristlicher Begegnung stattfindet.

Haben Sie Interesse? Möchten Sie gerne eine Veranstaltung live miterleben? Nähere Informationen und Veranstaltungsorte: Treffen aller Gottsucher


zum nächsten Abschnitt