Sie sind hier: Startseite > Tiere bitten:
Lasst uns leben!
 > Esst kein Fleisch! Warum?

Esst kein Fleisch! Warum?



Fleischessen ist grausam!

Ein Fleischesser hat am Ende seines Lebens bis zu 450 Tiere auf dem Gewissen. Alle Tiere müssen unvorstellbare Qualen erleiden, nur weil Menschen Fleisch essen. Lesen Sie die Klagen der Tiere zu folgenden Themen:
Massentierhaltung, Transport und Tötung, Schlacht-Bilder, Jagd - Krieg in Wald und Feld, Qual durch Milch und Eier


Fleischessen macht krank

Fleisch ist aus ernährungsphysiologischer Sicht ein überflüssiges Nahrungsmittel. Es besteht heute unter Fachleuten kein Zweifel mehr, dass mit einer fleischlosen, vegetarischen Ernährung eine optimale Deckung des Nährstoffbedarfs gewährleistet ist. Zudem kann es sein, dass das Fleischessen Krankheiten wie Krebs, Diabetes, usw. verursacht...


Fleischessen verursacht globales Leid.

Hunger und Durst
Würde die Menschheit vegetarisch leben, müsste kein Mensch auf diesem Planeten Hunger leiden!
Die effektivste Methode Wasser zu sparen ist der Verzicht auf Fleisch!
Umweltschäden und Klimawandel
Das Beste, was Sie für die Umwelt tun können, ist, Vegetarier zu werden!
Wenn alle Menschen Vegetarier wären, könnte die globale Erwärmung kontrolliert werden.


Tiere haben eine Seele!

78,7% Frauen und 66,3% Männer in Deutschland glauben, dass Tiere ein Bewusstsein haben, ähnlich wie Menschen (Emnid-Umfrage, Mai 2006)


 

© 2014 Universelles Leben e.V. • E-Mail: info@universelles-leben.orgImpressum