UNIVERSELLES LEBEN e.V. – 31. July 2011, 11:58
URL: http://www.universelles-leben.org/cms/?id=972


Wie es Urchristen in Deutschland ergeht

Themenübersicht

05.05.2010 - Die Inquisition lebt!

„Kirchenskandale ohne Ende: Jetzt reicht`s! Kirchenaustritt jetzt!“ Großplakate mit dieser Überschrift erregten in den letzten Wochen bundesweit Aufsehen. Und sie erregten auch die Gemüter mancher Kirchenvertreter, die nun - weil sie die auf dem Plakat genannten Tatsachen nicht widerlegen können - zur Ablenkung einen Sündenbock gefunden haben...


04.05.2010 - Offener Brief

an Weihbischof em. Helmut Bauer
Werter Herr Bauer, wie wir der Tagespresse entnehmen, haben Sie eingeräumt, in den 60-iger und 70-iger Jahren Ihnen anvertraute Schüler körperlich misshandelt zu haben. Der Presse erklärten Sie, auch wenn Sie sich nicht erinnern könnten, so zweifelten Sie nicht an der Darstellung der Leidtragenden.


20.1.10 - Schilda läst grüßen

Soll das größte private Biotopverbundsystem Deutschlands einen Parkplatz erhalten, damit die aus dem In- und Ausland anreisenden Besucher ihre Fahrzeuge am Rand dieses einmaligen Naturerlebnisgebietes abstellen können? Und sollen diese Besucher die Möglichkeit erhalten, nach ihrem Besuch noch eine Tasse Kaffe oder einen Tee zu trinken, um die Erlebnisse, die sie mit Wild- und Weidetieren hatten, nachklingen zu lassen?


15.1.10 - US-Außenministerium rügt deutsche Inquisition

Im Jahresbericht 2009 des Referats für Demokratie und Menschenrechte des amerikanischen Außenministeriums erhält die Bundesrepublik eine diplomatische Rüge: Zwar respektiere der deutsche Staat die Religionsfreiheit im allgemeinen. Dennoch gebe es "Bedenken bezüglich der Behandlung bestimmter religiöser Minderheiten ..."


Lutherische Intoleranz gegen Andersgläubige

Wess´ Brot ich ess, dess´ Lied ich sing ... Daran müssen sich auch Mitglieder und Angestellte der Evangelischen Kirche halten, wenn es um die von Luther angeordnete Intoleranz gegenüber Andersgläubigen geht. In der Luther-Kirche gilt z.B. bis heute: Wer bei „Ketzern“ arbeitet, wird ausgeschlossen! Mehrere neue Fälle wurden nun bekannt...


Anstand, Ethik, Moral und Stil

unter dieser Überschrift berichtete die Würzburger Lokalzeitung am 20.10.2009 über eine Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Greußenheim. Dort war ein Brief von Verantwortlichen des landwirschaftlichen Betriebes Gut Terra Nova vorgelesen worden, in welchem das Verhalten von 2 Personen gerügt wird.